Die Touristische Organisation der Stadt Novi Sad auf der Messe in Berlin

Grosses Interesse für Novi Sad bei der Internationalen Tourismusbörse ITB in Berlin
Die Touristische Organisation der Stadt Novi Sad hat sich bei der größten Internationalen Tourismusbörse ITB in Berlin vom 08-12.03.2017 am Stand der Touristischen Organisation Serbiens präsentiert. Neben dem üblichen Interesse für die Stadt, die Festung von Peterwardein, die Hügelkette Fruška gora und die Salaschen haben wir und in diesem Jahr mit Stolz als Kulturhauptstadt Europas 2021 und Europäische Jugendhauptstadt 2019 präsentiert.

Schon am ersten Messetag fanden zahlreiche Treffen mit Seminarorganisatoren, Reiseveranstaltern, Vertretern der Medien und Kreuzfahrtunternehmen statt. Den an Novi Sad sehr interessierten Besuchern wurde Promotionsmaterial in deutscher Sprache ausgeteilt, wobei die zum ersten Mal auf dem deutschen Markt vorgestellte Fahrradkarte große Aufmerksamkeit hervorgerufen hat.
Am Donnerstag, dem 9. März, hat die Touristische Organisation Serbiens ein „Networking Event“ für Journalisten veranstaltet, bei dem das neue Angebot mit dem Schwerpunkt aktiver Urlaub in der Natur, Events und gastronomisches Angebot präsentiert wurde und bei dem auch Novi Sad als zweitgrößte Stadt in Serbien ihre touristischen Sehenswürdigkeiten vorgestellt hat.

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Share on LinkedIn