Allgemeine informationen

Offizielle Bezeichnung: Stadt Novi Sad

Republik Serbien, Autonome Provinz Vojvodina
Im Amtsgebrauch sind die serbische, ungarische, slowakische und ruthenische Sprache

Als Tag der Stadt Novi Sad wird der 1. Februar begangen – der Tag, an dem Novi Sad im Jahre 1748 den Status einer Königlichen Freistadt erhielt.

Geografische Lage
45°20′0″ mittleren Breitengrades (N)
19°51′0″ östlichen Längengrades (E)
Zwischen dem 1252-ten und 1262-ten Kilometer des Donaulaufs

Klima
Mäßig kontinental und kontinental
Während des Herbstes und Winters weht zeitweise der Koschava-Wind

Fläche
702,7 km2 mit Vororten
129,4 km2 engeres Stadtgebiet von Novi Sad

Einwohner
Die Stadt Novi Sad hat 335.701 Einwohner (gemäß Volkszählung aus dem Jahr 2011)

Stromanschluss
220 V, 50 Hz

Zeitzone
GMT + 1

Vorwahl
Aus Serbien +381 (0) 21
Für internationale Gespräche 00 381 21

Währung
Dinar RSD
1 Dinar = 100 Para

Postämter und Banken sind von 08.00 bis 19.00 an Werktagen und Samstags von 08.00 bis 15.00 geöffnet

Die Notdienste der Krankenhäuser und Kliniken sind von 00.00 bis 24.00 in Bereitschaft

Öffentlicher Verkehr
Das öffentliche Verkehrsunternehmen Novi Sad erbringt Dienstleistungen des öffentlichen Personenverkehrs auf dem Gebiet der Stadt und der Vororte. Auf der Website des Unternehmens sind Fahrpläne für die Stadt und die Vororte, die Buslinien, Karten … zu finden… www.gspns.co.rs

Preis für eine Fahrkarte – ab 55,00 RSD
Regionalverkehr: www.gspns.co.rs/red-voznje-medjumesni.php